marcosolo webradio Tages-Anzeiger(deutsch) michael moore
Mondlandungs Lüge Spiegel (deutsch) Bush Lies(english)
Mastermind of 9/11 questions to 9-11 my own
Tages-Anzeiger online Google-news
the world according to marcosolo
 

Michael Moore ganz knapp vor Jesus


Mit den People's Choice Awards kürt die amerikanische Öffentlichkeit alljährlich ihre Entertainment-Lieblinge. Michael Moores Anit-Bush-Dokumentation "Fahrenheit 9/11" wurde zum besten Film des Jahres gewählt, bestes Drama wurde Mel Gibsons "Passion Christi".

Pasadena - Gut zwei Monate nach der Wiederwahl von US-Präsident George W. Bush und zwei Monate vor der Oscar-Verleihung, bei der Michael Moore mit "Fahrenheit 9/11" in der Kategorie "Bester Film" antritt, gab es für den Filmemacher aus Flint, Michigan schon einmal einen kleinen Triumph. Sein bissiger Dokumentarfilm, mit dem er versucht hatte, die US-Demokraten ins Weiße Haus zu befördern, wurde in der Nacht zum Montag bei der Vergabe der amerikanischen Publikumspreise, den People's Choice Awards, zum beliebtesten aller Kinofilme des Jahres 2004 gekürt.

Der sichtlich gerührte Moore, der sich immer wieder beim Publikum bedankte, sagte, er betrachte die Auszeichnung als Aufforderung, mehr Filme wie "Fahrenheit 9/11" zu machen. "Ich will nicht, dass Ihr aufgebt. Dieses Land ist immer noch unser aller Land. Nicht einfach nur rechts oder links, republikanisch oder demokratisch."


 
  
 
online for 6512 Days
last updated: 15.12.12 03:58
status
Youre not logged in ... Login
menu
--> home
--> search
--> topics
--> 
--> 
--> 
--> 
... Home
... Tags

... antville online
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Dezember
recent
recent

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

View My Guestbook
Sign My Guestbook



marcosolo's marcosolo webradio statistics
Nord- Motorrad-trips in Nord Thailand