marcosolo webradio Tages-Anzeiger(deutsch) michael moore
Mondlandungs Lüge Spiegel (deutsch) Bush Lies(english)
Mastermind of 9/11 questions to 9-11 my own
Tages-Anzeiger online Google-news
the world according to marcosolo
 

Fragen zu den Ereignissen vom 11. September


Es gibt sicher Leser, die bereits diesen Ansatz schon jetzt als ?Verschwörungstheorie" abtun und am liebsten gleich mit Schrot auf den Schreiber schiessen würden. Solche Leute offerieren aber selbst nie Antworten auf die folgenden Fragen.
Wie Gore Vidal kürzlich zitierte (Der innere Feind) ?Offensichtlich ist dieses Verschwörungszeugs diesmal nur eine Handbreit vor der unaussprechlichen Wahrheit entfernt."

  1. In Anbetracht der 30 Milliarden Dollar, die jährlich zum FBI, dem CIA und anderen U.S ?Geheimdiensten" fliessen, warum waren diese Institutionen völlig ahnungslos (das ist allenfalls was sie sagen) über diese Verschwörung, bevor sie deren Resultat auf CNN sahen? Und weswegen wurde diese (offensichtliche) Inkompetenz mit noch mehr Milliarden belohnt?

  2. Die 4 American Airlines und United Airlines Füge starteten mit einer durchschnitt-lichen Besetzung von 27 %. Diese 4 Flugzeuge der wichtigsten Airlines verliessen die Ostküste um ca. 9 Uhr morgens. An einem Wochentag Richtung Westküste bei allen so tiefe Auslastungen zu sehen, ist eher ungewöhnlich. Wurde das Buchungssystem beeinflusst um so tiefe Auslastungen sicherzustellen? (So, dass die Passagiere von allen 4 Fliegern eventuell in United Airlines Flug 93 zur Eliminierung umgebucht wurden?)

  3. Warum sollten Entführer, die planten, die Maschinen ins WTC zu steuern, diese in Boston und nicht von einem näheren Flugplatz, wie z.B. JFK Airport in New York entführen?

  4. Warum sollten Entführer, die planten, ihre Maschine ins Pentagon zu stürzen, diese von Dulles Airport in der Nähe von Washington DC (und somit in der Nähe des Pentagons) entführen und ihr erlauben, 40 Minuten vom Ziel wegzufliegen, bevor es zu einer 180 Grad Wendung und einem weiteren Flug von 40 Minuten zurück zu Start (in vollem Bewusstsein, das ein Zusammentreffen mit Militärjets während dieser Zeit äusserst wahrscheinlich war)?

  5. American Airlines Flug 77 (das Flugzeug, das mutmasslich ins Pentagon gestürzt ist) war mutmasslich um etwa 9 Uhr entführt worden. Etwa um dieselbe Zeit, wie die WTC - Einschläge; und weder seine Umkehr Richtung Washington, noch das Ausschalten der Antwortsendegeräte, war den Fluglotsen aufgefallen, die doch mit den Ereignissen in New York zu diesem Zeitpunkt bereits vertraut sein mussten; warum dann, waren keine US Kampfflieger gesandt worden, um AA Flug 77,
    40 Minuten bevor er (mutmasslich) in das Pentagon einschlug, wenn Kampfflieger in sieben umliegenden Standorten normalerweise innert 10 Minuten in der Lage sind, zu starten?

  6. Warum verweigert das FAA, das FBI und der CIA and die NSA jegliche Ausschnitte aus den Gesprächen mit den 4 entführten Boeings am 11. September oder jeglichen Hinweis, in Bezug auf Signale welcher Art auch immer, die von diesen Jets übermittelt wurden.

  7. Wo sind die Blackboxen (Die Flugdatenschreiber und die Cockpit-Voice-Recorder) von allen 4 Jets? Diese Blackboxen sind so konstruiert, dass sie jeden Absturz überstehen müssten. Wurden diese von Experten des National Transportation Safety Boards, der Agentur, die normalerweise alle Flugzeugabstürze untersucht, analysiert? Wenn nicht, warum nicht?

  8. Im Speziellen, was ist auf dem Flugdatenschreiber und dem Cockpit-Voice-Recorder von UA Flug 93, dem Jet, der in Pennsylvania abstürzte? Was genau war die Absturzursache? Wurde er abgeschossen?

  9. Arbeiter am Indianer See Marina (6 Meilen von der Absturzstelle des Fluges UA 93 entfernt), besagen, sie hätten eine Wolke von konfettiähnlichen Fasern auf den See und die umliegenden Farmen, Minuten nach dem Vernehmen der Explosion, die den Absturz (oder den Angriff auf den Jet) um 10:06 morgens am Dienstag, gesehen.. (Pittsburg Post Gazette, 13. September, 2001) Falls dieses Flugzeug nicht abgeschossen wurde, sondern bis zum Aufschlag am Boden intakt blieb, wie konnte dann diese Wolke von konfettiähnlichen Fasern die 6 Meilen von der Absturzstelle bis zum Indianer See in Minuten erreichen, wenn der Wind zu dieser Zeit mit nur 10 Meilen pro Stunde blies? (Um diese Strecke so schnell zurückzulegen müsste ein Wind mit mindestens 60 Meilen pro Stunde herrschen.)

  10. Wurden die Gespräche zwischen den Piloten der anderen entführten Jets und dem Air Traffic Control aufgezeichnet? Falls, was haben diese Piloten gesagt? Wurden diese Aufnahmen von FBI beschlagnahmt? Wurden (mutmassliche) Kopien vom FBI an die Hauptmedien verteilt? Wurden diese Kopien fabriziert um falsche Beweise zur Unterstützung der Arabischen Entführer-Story zu liefern?

  11. Zeigt das Feuerwehrmannvideo, dass das Flugzeug, welches im Nordturm einschlug, keine Düsen an den Flügeln hatte und deshalb keine Boeing 767 war? Zeigt es auf, dass von ihm aus Missiles, kurz vor dem Aufprall abgefeuert wurden?

  12. Da es keine öffentlichen Kameras beim Einschlag des ersten Fliegers im Nordturm gab, was war dann der Ursprung der Uebertragung desselben Einschlages, welcher George W. Bush sagt, gesehen zu haben, bevor er in das Klassenzimmer in Florida ging? Warum tat er nichts (ausser einem kleinen Mädchen weiter zuzuhören, die eine Geschichte einer Gans erzählte), über eine halbe Stunde nachdem er über den zweiten Einschlag in den Südturm, und das Amerika attackiert wurde, informiert wurde?

  13. Wenn man berücksichtigt, dass alle Insassen an Bord aller Flugzeuge starben, wie kam das FBI so schnell mit einer Liste von Namen der mutmasslichen 19 arabischen Terroristen, inklusive Decknamen, die von 14 von ihnen benutzt wurden (gem. The Atlanta Journal Constitution, 2001-09-27)? Warum waren keine arabischen Namen auf den offiziellen Passagierlisten? Hat der FBI im voraus eine Liste mit den Namen und Decknamen der mutmasslichen arabischen Terroristen auf diesen Flügen vorbereitet?

  14. Warum kollabierte der Südturm als erster, nur 56 Minuten nachdem er getroffen wurde, anstelle des zuvor getroffenen Nordturms, der erst nach 1 Stunde und 44 Minuten nach dem Einschlag und mit intensiverem Feuer (der offiziellen Einsturzursache) einstürzte?

  15. Wenn die äußeren Verkleidungswände der Zwillingstürme an die zentralen Kerne nur durch leichtgewichtiges Tragwerk angeschlossen wurden, wie wurde die Windlast auf den Türmen zum zentralen Kern übertragen (wie es eigentlich auch sein mußte, da sich die Böden zuvor in starken Wind ja nicht verbogen haben)?

  16. Wie genau war die Natur der Strukturverbindungen zwischen den äußeren Verkleidungswänden und dem Zentralen Kern der beiden Türme? Ist es nicht falsch, dass diese nur aus leichten , dünnem Tragwerk bestand? Ist es nicht der Fall, dass die Verbindungen tatsächlich aus Stahlrohren von 32'000 Tonnen bestand?

  17. Warum sind die Architekturpläne der Twin Towers nicht öffentlich verfügbar?

  18. Würde Kerosen in einem abgeschlossenen Raum (und damit mit wenig Sauerstoff für die Verbrennung) tatsächlich genug hohe Temperaturen (1538 Grad Celsius, d.h. 2800 Grad Fareinheit) erzeugen, um so massive Stahlträger (und zwar alle Stahlträger, da Stahl Hitze effizient leitet), eingeschlossen in Beton, in nur 56 Minuten zum Schmelzen bringen? Falls dem so wäre, würden sich die Twin Towers dann nicht eher verbiegen und wackeln und schliesslich über die umliegenden Gebäude in Lower Manhattan Financial Distrikt umkippen, als sauber in sich selbst zusammenzufallen, in der Art einer kontrollierten Sprengung?

  19. Wurden die Twin Towers mitte 90-iger Jahre dahingehend umgebaut, um einen Zusammenbruch auf Verlangen, sofern dies als notwendig betrachtet wurde, möglich zu machen? Wusste FEMA etwas davon? Enthüllen Baupläne im Besitz der vorherigen Besitzer etwas in diese Richtung?

  20. Warum wurde so hohe Mengen von Asche und Staub produziert? Wie konnte Feuer Beton zu Staub machen? Wurde die Asche chemisch analysiert um herauszufinden worum es sich dabei handelte und wie sie produziert wurde?

  21. Wurden Tests des Trümmerhaufens bezüglich Radioaktivität vorgenommen?

  22. Ist es nicht so, dass die Twin Tower kollabierten, nicht aufgrund des Flugzeugeinschlages und dem nachfolgenden Feuer, sondern weil es professionell gesprengt wurde? (Auch wenn wir noch nicht genau wissen, wie das ausgeführt wurde)?

  23. Wer wird vom vollständigen Zusammenbruch der Twin Towers profitieren?

  24. Was war die wirkliche Grösse des Eintrittsloches, dass das Objekt, das ins Pentagon stürzte, hinterliess? Ist es nicht wahr, was fotografische Beweise enthüllen, dass es tatsächlich nur ein paar Meter Durchmesser hatte, zu klein um von einer Boeing 757 zu stammen, aber gerade etwa die richtige Grösse für eine Missile hatte?

  25. Warum wurden keine Flugzeugteile, identifizierbar als Teile einer Boeing 757, auf der Pentagon Crash Site gefunden?

  26. Warum wurden keine Ueberreste der vermutlich 60 Passagiere und Besatzung des Fluges, der das Pentagon traf, zu den Angehörigen zur Beerdigung überführt?

  27. Warum wurden der Schutt des zusammengestürzten WTC weggeschafft, ohne forensische Untersuchungen? Warum wurde beinahe der ganze Schutt an Restenhändler verkauft und ins Ausland geschafft, wo es für wissenschaftliche Untersuchungen nicht mehr zur Verfügung stand?

  28. Im September hat die Securities & Exchange Kommission eine Untersuchung gestartet um herauszufinden, wer von den ungewöhnlich hohen Anzahl Put-Optionen, die kurz vor dem 11. September in Firmen, deren Aktienpreise danach Kursstürze aufwiesen, gehandelt wurden, profitierte. Dies in der Ueberzeugung, dass wer auch immer hinter diesen Geschäften steckte, auch hinter diesen Put-Optionen war. Warum hat diese Untersuchung aufgehört? Warum wurden die Drahtzieher dieser Geschäfte bisher zumindest öffentlich nicht genannt?

  29. Ist es nicht der Fall, dass diese Greueltat von Elementen in hohen Etagen der U.S. Air Force, dem CIA, dem Justice Department und FEMA geplant und ausgeführt wurden? (mittels gut platzierten Zivilisten ausserhalb der Regierung), die unter dem Kommando oder der Erlaubnis von hohen Beamten innerhalb der U.S. Administration standen. Und genau dieselben Elemente machen nun eine Propaganda Kampagne für Amerikanische Bürger um einen Aggressionskrieg in Asien und dem mittleren Osten mit dem Ziel, die Oel- und Mineralvorkommen dieser Regionen zu kontrollieren anfangen zu können.

  30. Warum ignorieren Amerikanische und Europäische Mainstream Medien Fragen wie diese?


 
  
 
online for 5446 Days
last updated: 15.12.12 03:58
status
Youre not logged in ... Login
menu
--> home
--> search
--> topics
--> 
--> 
--> 
--> 
... Home
... Tags

... antville online
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Dezember
recent
recent

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

View My Guestbook
Sign My Guestbook



marcosolo's marcosolo webradio statistics
Nord- Motorrad-trips in Nord Thailand