marcosolo webradio Tages-Anzeiger(deutsch) michael moore
Mondlandungs Lüge Spiegel (deutsch) Bush Lies(english)
Mastermind of 9/11 questions to 9-11 my own
Tages-Anzeiger online Google-news
the world according to marcosolo
 

Windows XP und 2K Spionage-Blocker


In diversen XP-Newsgroups sind Anleitungen zum Deaktivieren der genannten "Phone Home"-Funktionen zu finden. Zumeist handelt es sich dabei um einzelne Eingriffe in die Registry, die manuell mit dem Registrierungseditor regedt32.exe vorgenommen werden können, oder erweiterte Einstellungen, die in den XP-Verwaltungsprogrammen zu finden sind.

Der Informatik-Student Chris Connell hat die wichtigsten Einstellungen zum Unterbinden dieser unerwünschten Kommunikationen in seinem Freeware-Programm XP-AntiSpy zusammengefasst.

Das Programm XP-AntiSpy

Folgende Einstellungen kann XP-AntiSpy am System vornehmen, und diese wahlweise auch in den Ursprungszustand zurücksetzen.

Diese Informationen sind der Programm-Einstellungsreferenz entnommen.

Windows-XP-Funktionen
Media Player
· Lizenzen nicht automatisch erwerben
· Identifikation des Media Players durch Internetsites nicht zulassen
· Automatischen Codec-Download deaktivieren
Fehlerberichterstattung
· Fehlerberichterstattung ausschalten
· Fehlerberichterstattung auch nicht bei schwerwiegenden Fehlern
Diverse Einstellungen
· Explorer: Remote-Desktop-Unterstützung ausschalten
· Zeit nicht automatisch über das Internet Synchronisieren
· RegDone auf 1 setzen
· Alexa Registry-Eintrag entfernen
· Balloon-Tips nicht mehr anzeigen
· Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löschen
· MS-Messenger nicht mit Outlook Express starten
· Bandbreitenbeschränkung aufheben
· Schnelles Herunterfahren aktivieren
Internet Explorer 6
· Keine Überprüfung auf Updates
· Keine geplanten Updates
· Integrierte Windows-Authentifizierung deaktivieren
· Maximal mögliche Verbindungen zu einem HTTP-Server auf 10 erhöhen
Dienste
· Dienst für Fehlerberichterstattung deaktivieren
· Dienst für automatische Updates deaktivieren
· Dienst zur Zeitsynchronisation deaktivieren
· Dienst für den Taskplaner deaktivieren
· Universal Plug and Play (UPNP) Service deaktivieren
Microsoft Messenger (MSN)
· Nicht mit Windows starten
· Deinstallieren
Regsvr32.dll's deregistrieren
· Regwizc.dll
· licdll.dll
· ZIP-Funktionalität deaktivieren

Windows-2000-Funktionen
Diverse Einstellungen
· RegDone auf 1 setzen
· Alexa Registry-Eintrag entfernen
· Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löschen
· MS Messenger nicht mit Outlook Express starten
· Office XP: Keine Fehlerberichte senden
· Schnelles Herunterfahren aktivieren
Internet Explorer 6
· Keine Überprüfung auf Updates
· Keine geplanten Updates
· Integrierte Windows-Authentifizierung deaktivieren
· Maximal mögliche Verbindungen zu einem HTTP-Server auf 10 erhöhen
Dienste
· Dienst für automatische Updates deaktivieren
· Dienst zur Zeitsynchronisation deaktivieren
· Dienst für den Taskplaner deaktivieren
Microsoft Messenger (MSN)
· Nicht mit Windows starten
· Deinstallieren
Regsvr32.dll's deregistrieren
· Regwizc.dll

XP-AntiSpy ist in deutscher und englischer Sprache erhältlich. Die deutsche Version können Sie hier herunterladen:
Download XP-AntiSpy (Deutsch)

Mit der Datei xp-AntiSpy3D.exe lassen sich komfortabel alle oder nur ausgewählte Funktionen deaktivieren, die die Verbindung zu Microsoft suchen. Vorgenommene Änderungen können schnell rückgängig gemacht werden. Dabei ist zu beachten, dass XP-AntiSpy nur von einem Benutzer mit Administratorrechten erfolgreich ausgeführt werden kann.

Kommunikationsfreudiges XP

In der Default-Einstellung sucht XP bei jedem Systemstart die Verbindung zu time.windows.com, um die Systemuhr mit dem Microsoft-Internetzeitserver zu synchronisieren. Regelmäßig sendet XP Anfragen an windowsupdate.microsoft.com um zu ermitteln, ob Aktualisierungen für das Betriebssystem vorliegen. Media Player nimmt Verbindungen mit Microsoft auf, um Player-Updates zu suchen, oder zusätzliche Medien-Codecs herunterzuladen. Bei Windows- und Anwendungsfehlern bietet XP eine Fehlerberichterstattung an, die beim Auftreten eines Problems eine Meldung an Microsoft schickt. Hinzu kommen weitere Funktionen, die per Default mit Microsoft kommunizieren, oder Einstellungen, die zu Datenversand an Microsoft führen.

Wenn man die Liste der kommunikationsfreudigen XP-Features betrachtet, wird folgendes deutlich: Die Mehrheit dieser Funktionen sollen dazu dienen, die Aktualität des Betriebssystems so komfortabel wie möglich zu gewährleisten. Ohne besonderes Zutun des Anwenders - in den meisten Fällen reicht ein Bestätigungsklick auf "OK" - werden Systemkomponenten auf den neuesten Stand gebracht, integrierte Web-, Kommunikations- und Unterhaltungssoftware aktualisiert und mehr.


 

... Link


 
online for 6695 Days
last updated: 15.12.12 03:58
status
Youre not logged in ... Login
menu
--> home
--> search
--> topics
--> 
--> 
--> 
--> 
... Home
... Tags

... antville online
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Dezember
recent
recent

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

View My Guestbook
Sign My Guestbook



marcosolo's marcosolo webradio statistics
Nord- Motorrad-trips in Nord Thailand